Markt Randersacker

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Entdeckungen zu Fuß

Randersacker verfügt neben eindrucksvollen Panoramen auch überkulturhistorische Sehenswürdigkeiten, die man hervorragend über ausgeschilderte Wanderwege erreichen kann. Die nördlich gelegenen Routen 1 bis 5 beginnen am „Place de Vouvray", die südlichen an der Informationstafel am Kreisverkehr.

Wandern in Randersacker
Wandern in Randersacker
  1. ,,Altfränkischer Wengert" Museumsweinberg auf der Weinbergslage Pfülben
    3,6 km
  2. ,,Rosenwanderweg" auf der Weinbergslage Teufelskeller
    6,3 km
  3. ,,Bergkapelle" Stationen des Kreuzwegs, Weinbergslage Lämmerberg
    1,5 km
  4. ,,Marsberg - Wachtelberg" Naturschutzgebiet, ehemalige Steinbrüche
    6 km
  5. ,,Fischlehrpfad" Maintalradweg mit Infotafeln zu heimischen Fischen und Fischerei
    2 km
  6. ,,Sonnenstuhlturm" über die Weinbergslage Sonnenstuhl, herrlicher Blick ins Maintal
    5,5 km
  7. ,,Museumssteinbruch" über die Weinbergslage Sonnenstuhl nach Lindelbach
    14 km
  8. ,,Höhenwanderweg" durch Weinbergs- und Steinbruchlandschaft, endet in Ochsenfurt
    13 km

Wanderwege im südlichen Maindreieck

Wanderkarten erhalten Sie in der Touristinfo oder im Rathaus Randersacker.

Weitere Informationen

Tourist- information Randersacker

Frau Ehrmann
Maingasse 9
97236 Randersacker

Tel.: 0931 7053-17
Fax: 0931 7053-20

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:
Montag, Donnerstag, Freitag
10:30 bis 14:30 Uhr
Samstag
10:00 bis 13:00 Uhr